Informationen für Vereine

Downloads und Informationen für Vereine:

Unsere Einteiler (siehe auch Ausschuss )

Ansprechpartner Herrenbereich: Sascha Conrad

Ansprechpartner Junioren/innen und Damen: Wolfgang Scheidt

 

Warum benötigen wir als Verein Schiedsrichter?

Jeder Verein muss eine gewisse Anzahl von Schiedsrichtern nachweisen. Die Anzahl richtet sich nach jeder gemeldeten Mannschaft im Damen- und Herrenbereich sowie im Jugendbereich ab der C- Jugend aufwärts. Erfüllt er diese Vorgabe nicht, droht dem Verein ein Bußgeld.

 

Was passiert, wenn wir diese Vorgabe übererfüllen?

Hat ein Verein mehr SR als gefordert wird, erhält der Verein vom WFV eine Prämie.

 

Wann gilt ein Schiedsrichter für unseren Verein als anrechenbar?

Neulinge: In der laufenden Saison bei 6 Spielleitungen und 2 besuchten Lehrabenden.

Jugendliche unter 18: Bei 12 Spielleitungen und 4 besuchten Lehrabenden.

Ab 18: Bei 15 Spielleitungen und 4 besuchten Lehrabenden.

 

Wo kann ich in Erfahrung bringen, ob unsere Schiedsrichter anrechenbar sind?

Wendet Euch in diesem Fall, an unseren Schriftführer Triantaffilos Stavridis.

 

Wenn ein SR nicht zum Spiel erscheint? Spielbetrieb Junioren

Erscheint bei Jugendspielen (ausgenommen A-Junioren Oberliga und A-Junioren Verbandsstaffel) kein Verbandsschiedsrichter, so haben beide Jugendleiter, bzw. Mannschaftsbetreuer zu prüfen, ob ein geprüfter SR als Zuschauer anwesend ist und mit der Spielleitung beauftragt werden kann, im Zweifelsfall ist die Schiedsrichterprüfung nachzuweisen. Ist ein geprüfter SR, der keinem der beteiligten Vereine angehört, anwesend, ist ihm die Spielleitung zu übertragen.
Steht kein geprüfter, unbeteiligter SR zur Verfügung, sondern nur ein geprüfter SR, der einem der beteiligten Vereine angehört, so ist er mit der Spielleitung zu beauftragen. Sofern beide Vereine einen geprüften SR stellen können und keine Einigung zustande kommt, so ist der dem Platzverein angehörende SR mit der Spielleitung zu beauftragen.
Sofern überhaupt kein geprüfter SR zur Verfügung steht, ist der Platzverein für die Gestellung eines Spielleiters verantwortlich.

 

Wenn ein SR nicht zum Spiel erscheint? Spielbetrieb Aktive (Damen/Herren)

Tritt ein eingeteilter Schiedsrichter zur festgesetzten Zeit nicht an, so müssen sich die Vereine darum bemühen, einen andere SR zu finden bzw. zu prüfen ob ein anderer Schiedsrichter anwesend ist.

Ein anerkannter und unbeteiligter Schiedsrichter darf nicht abgelehnt werden.

Stehen mehrere anerkannte Schiedsrichter zur Verfügung, müssen sich beide Vereine auf einen einigen.

Kommt keine Einigung zustande, entscheidet das los.

 

Und wenn ein Spiel abgebrochen oder abgesetzt wurde?

Bei Spielabbruch oder Absetzung durch einen Verbandsschiedsrichter darf kein anderer Verbandsschiedsrichter das Spiel fortsetzen oder übernehmen.

 

Ist ein Spiel ohne Spielbericht möglich?

Dem Schiedsrichter ist es nicht erlaubt, ein Spiel anzupfeifen, bevor die Freigabe der beiden Vereine erfolgt ist. Bei Ausfall des Spielberichts Online oder fehlender Eingabe/Freigabe eines oder beider Vereine haben diese – wie bisher – ein Spielberichtsformular in Papierform auszufüllen.

 

Warum Platzordner?

Der WFV bemüht sich seit Jahren darum das Thema Gewalt auf unseren Sportplätzen einzudämmen. Unter anderem sind alle Vereine verpflichtet Ordner für Verbandsspiele zu stellen. Bei der Einführung dieser Regelung gab es bereits eine Schulungsreihe in den Bezirken in denen die Rechte und Pflichten eines Ordners vermittelt wurden.

 

Wer stellt die Platzordner?

Jeder Platzverein hat mindestens zwei Ordner zu stellen:

Eintrag der Namen im Spielbericht Online. • Kennzeichnung durch Signalwesten (ggf. gut und weithin sichtbar).

Die Ordner sind verpflichtet, sich bis spätestens 15 Minuten vor Spielbeginn beim Schiedsrichter naufgefordert vorzustellen.

Dies gilt für Verbands- und Verbandspokalspiele der

Herren (Pflicht), A-Junioren*, B-Junioren*, Frauen*

* ist offensichtlich eine Gefährdung der Sicherheit nicht gegeben,

kann der Schiedsrichter auf eine Gestellung verzichten. Falls sich

Umstände ergeben sollten, die einen Ordnereinsatz erforderlich

machen und der Platzverein nicht in der Lage ist, seiner Verpflichtung

nachzukommen (Reserve, A-, B-Junioren, Frauen), hat dies der SR im Spielbericht zu

melden.

Downloads:

Schiedsrichtergestellung

Nichtgestellung_von_Schiedsrichtern

Nichtgestellung von SR_Faktor_2016

Faktor_Vereine_Abweichung SR_Soll_2016

 

Staffelleiter Bezirk Enz/Murr (Stand 01.03.2018) 

Bezirksliga
Ingo Ernst
Gegen Eich 21/2

71640 Ludwigsburg

Ingo.Nicole@gmx.de

Tel. 07141-649894

 

Kreisliga A1 und B2

Michael Eggenweiler

Hohenstaufenstr. 26

71686 Remseck

michael-eggenweiler@t-online.de

Tel. 07146-97841

 

Kreisliga B1 und B3

Gerhard Schnetz

Hohenstaufenstr. 16

71696 Möglingen

stl-schnetz@online.de

Tel. 07141-488533

 

Kreisliga A2 und B5

Hans Sigl

Breslauer Str. 13

70825 Korntal-Münchingen

siegl.hans@web.de

Tel. 07150-2702

 

Kreisliga B4 und B6

Jörg Xander

kj.xander@t-online.de

Tel. 07150-82245

 

Kreisliga A3 und B9

Fritz Siegle

Mörikestr. 5

71739 Oberriexingen

Fritz.Siegle@t-online.de

Tel. 07042-5155

 

Kreisliga B7 und B8

Bernd Stäcker

Hauptstr. 16

71739 Oberriexingen

berndstaecker@aol.com

Tel. 07042-960233