Besuch des Tabak-, Spargel- und Heimatmuseums

Am 31.10 trafen wir uns zu unserer 3.Veranstaltung 2018

Sie führte uns ins Tabak-Spargel-Heimatmuseum nach Pleidelsheim.

Museumsbesitzer Gerd Warttinger erzählte uns vieles über die Tabak und Spargelgemeinde Pleidelsheim, zeigte und erklärte uns viele Geräte, Maschinen und Exponate vergangener Zeit. Insgesamt ca.1300 Ausstellungsstücke konnten besichtigt werden. Eines von vielen Stücken zeigte das mechanische Uhrwerk des alten Pleidelsheimer Rathauses. Auch Teile des 1991 geschlossenen Rebveredlungsbetriebes Gemmrich waren zu sehen. Tabak wurde das letzte Mal 1990 geerntet.

Nach einer interessanten Führung mit dem Abschluss einer Probe seiner vielen Sorten Liköre endete der Rundgang um 15.30 Uhr mit vielen Eindrücken wie früher gearbeitet wurde, als es noch keine Elektronik gab.

Den Abschluss bildete bei einer Schlachtplatte und einem Viertele der Besuch der Besenwirtschaft“ Burgunderstüble“in Höpfigheim.

Nach einem rund auf gelungenen Nachmittag machten wir uns am späten Abend auf den Heimweg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s