7 Wochen Blut, Schweiß und Tränen!

Bericht Vorbereitung Rückrunde 2017/2018 SRG LB.

Die Trainingsgruppe der SRG Ludwigsburg schließt Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2017/2018 ab.

b1.jpg

Sieben lange Wochen bereiteten sich die Schiedsrichter der Amateurligen und dem Leistungs- und Förderkader körperlich auf die anstehende Rückrunde vor. Eine optimale körperliche Verfassung ist bei weitem nicht der einzige Faktor für eine erfolgreiche Spielleitung. Jedoch ist die Fitness einer der wichtigsten Bausteine und die Basis für jede gelungene Spielleitung – unabhängig in welcher Liga die Schiedsrichter unterwegs sind. Aus diesem Grund stellten Jochen Rottner und Michael Zeiher als Leiter der Trainingsgruppe einen straffen Trainingsplan zur Wintervorbereitung auf.

Die zwei Trainingseinheiten pro Woche fanden bei Wind und Wetter auf dem Platz oder im Fitnessstudio statt. Dazu stand der Gruppe wie schon in der Sommervorbereitung der Fitnesscoach Jan Mayer und sein Studio CAJASPORTS in Ludwigsburg zur Verfügung.

Zur Abwechslung und Entspannung gehörte zwischendurch auch Teambuilding zum Programm. So organisierte Manuel Mahler beispielsweise ein Dart-Turnier oder die Gruppe stürmte die Trampoline in der Sprungbude Stuttgart. Abgerundet haben diese zwei Aktivitäten das Schiri-Turnier in Neuenstadt und eine Runde Laser-Tag in Kornwestheim.

Doch nur mit Freizeitaktivitäten wurde leider noch kein Schiedsrichter fit gemacht. Dafür sorgte zum einen Jan Mayer mit einem unendlichen Repertoire an schweißtreibenden Übungen zu Schnellkraft, Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit. Zum anderen waren immer zwei Schiedsrichter aus der Trainingsgruppe für den Trainingsplan beim Training auf dem Platz verantwortlich. So konnte die harte Trainingsarbeit sehr abwechslungsreich gestaltet werden. Trotz der fordernden Einheiten war immer da, wer nicht beruflich oder schulisch verhindert war. Auch wenn nach dem Warm machen so mancher schon von einer warmen Dusche geträumt hat unterstützte sich das Team gegenseitig und kitzelte so das Maximum aus jedem Einzelnen heraus. Die hohe Trainingsbeteiligung bei jeder Einheit spiegelt die sehr gute Stimmung und den Zusammenhalt in der Gruppe wieder. An dieser Stelle begrüßen wir auch die Neuzugänge Luca Goedeckemeyer. und Johannes Schwenger in der Trainingsgruppe. Als einzige Dame in unserer Herrenrunde heißen wir Jenny Raich ebenfalls herzlich willkommen!

Trotz der unzähligen Muskelkater war die Vorbereitung ein voller Erfolg. Die Schiedsrichter aus der Trainingsgruppe sind nun fit wie nie und heiß auf die ersten Pflichtspiele. Für den Sommer läuft die Planung für ein kurzes Trainingslager schon auf Hochtouren.

b4

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an Jochen Rottner und Michael Zeiher. Darüber hinaus bedankt sich die Trainingsgruppe bei Fitness-Coach Jan Mayer. Seine unermüdliche Motivation hat jeden einzelnen zu Höchstleistungen gebracht und dafür gesorgt, dass nun jeder einzelne in einer hervorragenden körperlichen Verfassung in die Rückrunde startet.

Ein besonderer Dank zum Abschluss gilt dem Förderverein der Schiedsrichtergruppe Ludwigsburg, der weite Teile der Vorbereitung finanziell unterstützt und somit möglich gemacht hat.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s